Unsere Leistungen in der Tagespflege

Liebevolle Betreuung und abwechslungsreicher Alltag für Ihre Angehörigen.

Unsere Tagespflege bietet einen Ort zum Wohlfühlen und zur bestmöglichen Entfaltung der eigenen Stärken und Interessen.

Besonders macht uns:

  • Ein einzigartiges logopädisches und ergotherapeutisches Begleitprogramm für alle Gäste ist auf gesonderte ärztliche Verordnung möglich
  • Ein attraktives Ausflugsprogramm z.B. zu Ausstellungen, Frühjahrs- und Weihnachtsmarkt oder einem Spargelhof im Frühsommer
  • Ein vielseitiges Bewegungs- und Beschäftigungsangebot
  • Ein sympathisches und herzliches Team

Jede Woche steht bei uns unter einem neuen Motto. Dadurch bleibt der Alltag für unsere Gäste abwechslungsreich und anregend. Beispiele sind unsere “Sinne- oder Bastelnachmittage”.

Wir motivieren unsere Tagesgäste, sich zu beschäftigen und inspirieren dazu, sich neu kennenzulernen und sich mit den durch Alter und Krankheit entstehenden Einschränkungen auseinanderzusetzen und damit umzugehen.

Wir bieten ein ganzheitliches Programm zur Sozialisation, Erholung und Gesundheitserhaltung, welches das Selbstwertgefühl und die Würde unserer Tagesgäste stärkt und gleichzeitig die Alltagskompetenzen, die Lebensqualität und Selbständigkeit erhält und verbessert. Hierzu bedienen wir uns verschiedener Programme und therapeutischer Aktivitäten.

Zudem sorgen wir mit einem einzigartigen Aktivitäten- und Ausflugsprogramm für eine ganzheitliche Aktivierung, Forderung und Förderung der kognitiven und physischen Fähigkeiten von Menschen mit Demenz.

Unser Leistungsumfang

  • Grund- und Behandlungspflege
  • Tägliche frische Zubereitung der Mahlzeiten in unserer Küche
  • Psychosoziale Betreuung
  • Angehörigenberatung und Unterstützung bei Antragsstellung
  • Ergotherapie, Logopädie und Krankengymnastik auf ärztliche Verordnung (nach Terminabsprache)
  • Fußpflege und Friseur (nach Terminabsprache)
  • Fahrdienst

Tagesstrukturierung und Beschäftigung durch:

  • Gedächtnis- und Konzentrationstraining
  • Biografie-Arbeit
  • Aktivierung und Förderung von Fähigkeiten
  • Kochen und Backen
  • Singen, Basteln und Handarbeiten
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Literaturnachmittage und Lesungen
  • Film und Fernsehen
  • „Jung und Alt“ – Besuche von Kindergarten- oder Schulkindern
  • Bewegungsübungen